Radebeul 1
Für Sie im Stadtrat in Radebeul
Stadtratsfraktion
Radebeul 4
Aktuelle Informationen aus der Fraktion
Aktuelles

Grußwort des Fraktionsvorsitzenden


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, liebe Freunde der CDU-Fraktion,

ich begrüße Sie recht herzlich auf der Internetpräsentation der CDU-Fraktion des Stadtrates der Großen Kreisstadt Radebeul.

Als Fraktionsvorsitzender ist es mir eine Freude, Ihnen die Arbeit unserer Fraktion näher zu bringen und Sie zu ermuntern, Fragen und Hinweise zu unserer kommunalpolitischen Arbeit in Radebeul an uns heranzutragen. Auch kritische Meinungen sollten Sie uns nicht verschweigen sondern vielmehr im Gespräch mit uns zur Sprache bringen. Gern sind wir bereit, konstruktive Diskussionen zu kommunalpolitischen Themen mit Ihnen zu führen. Nur so können wir auf Ihre Probleme und Sorgen eingehen und Ihrem Anliegen in der Stadt eine Stimme verleihen.

Herzlichst

Ihr

Dr. Ulrich Reusch

Neues aus der CDU-Fraktion Radebeul

27.07.2020
Kirche

Nachruf Dr.-Ing Rainer Jork

Die CDU-Kreistagsfraktion Meißen trauert um ihren früheren Vorsitzenden Dr.-Ing. Rainer Jork, der wenige Monate nach seinem 80. Geburtstag plötzlich und unerwartet von uns gegangen ist.

17.07.2020
Schuelergespraech mit Radebeuler CDU

Corona-Erfahrungen für den digitalen Ausbau von Schulen und Unterricht nutzen!

Kurz vor den heute beginnenden Sommerferien hatte die CDU Radebeul Schülersprecher und Schülervertreter der weiterführenden Schulen Radebeuls zum Erfahrungsaustausch über Schule und Lernen unter Corona-Bedingungen in den Biergarten des Goldenen Ankers eingeladen.

15.06.2020
Radebeul 5

Erklärung der CDU-Fraktion zur Wahl der Kulturamtsleitung

Unmittelbar nachdem der Stadtrat am 20. Mai 2020 den Schriftsteller Dr. Jörg Bernig zum Kulturamtsleiter der Stadt Radebeul gewählt hatte, wurde eine beispiellose Kampagne gegen den gewählten Bewerber und die Wahlentscheidung des Stadtrates gestartet, so dass Oberbürgermeister Bert Wendsche sich genötigt sah, Widerspruch gegen die Entscheidung des Hauptorgans einzulegen und den Stadtrat für den 15. Juni 2020 zu einer Wiederholung der Wahl einzuladen.